Mon Dieu!

Rockaloo.de - ein mysteriöser weiterer Blog in dem großen Ding das sich Internet nennt. Nichts besonderes, ein pures Produkt der Langeweile und einer Prise Selbstdarstellung. Spannende Dinge gibt's hier nicht, dafür aber das echte Leben, langweilig und unspektakulär - aber mit viel Hingabe gelebt. Und wenn's dir nicht gefällt, mach's entweder neu oder geh einfach.

Mrs. Know-it-all

Anne. 16, seit neustem. Im Grunde genommen langweilig. Dr. House-Junkie, verpasst keine Folge und will sie alle auf DVD haben. Chronisch pleite. Singt laut bei Lifehouse mit. Zitiert gerne die ärzte - und Dr. House. Sammelt Hugh Jackman Bilder und klebt sie auf ein großen Stück Pappe.

Navigation

Kategorien

Feed

Sollte dich tatsächlich die Sucht gepackt haben, sodass du keinen Artikel mehr verpassen möchstest? Klicke einfach auf das nette Bildchen links und abonniere mein schniekes RSS-Feed. Nicht-Süchtige, denen Rockaloo.de einfach nur gefällt, sind natürlich auch herzlich eingeladen!

Lines in the sand

Es ist da!

15. Februar 2009
4 Kommentare | Soundtracks

Noch im vorletzten Post sprach ich davon, dass ich auf mein Meghan Tonjes Album warte. Und gestern flatterte es in meinen Briefkasten!


Und es ist schlichtweg großartig! Ein paar der Lieder kannte ich schon von Youtube (alle habe ich mir nicht angehört, um die Spannung nicht zu zerstören). Die Lieder sind alle toll geworden, ausnhamslos! Und weil ich das album ge-pre-orderd hatte, gab’s noch ein paar nette Gimmicks dazu:

Das Warten hat sich definitiv gelohnt!

Ich habe gerade übrigens durch einen falschen Klick die ganze Was habe ich gehört, als ich diesen Eintrag schrieb-Dinger gelöscht. Also nicht wundern, wenn da überall nichts steht, das war ich!



Projekt Tick-Tack: Woche 6

12. Februar 2009
2 Kommentare | Projekt Tick Tack

Lied der Woche
Mika - Happy Ending
Das lief diese Woche irgendwo im Fernsehen im Hintergrund und ich fand das unwahrscheinlich cool. Vor allen Dingen Mika’s Stimme ist saucool (eben weil sie so tierisch hoch ist!). Und mitsingen geht auch total gut!

Musikvideo der Woche
The Killers - Jenny was a friend of mine
Nein, dass ist nicht das offizielle Video, aber ich bin mir sicher, so in etwa würde es aussehen.

Zitat der Woche
“Ich wusste wirklich, dass sie Geburtstag hat!”
“Ja klar, deswegen saßt du ihr 10 Minuten gegenüber und hast kein Wort gesagt.”



Sinnfreie Zone

10. Februar 2009
5 Kommentare | Soundtracks

Achtung! Dies wird ein musikalischer Werbebeitrag, da ich nichts spannendes zu erzählen habe!
Warum? Nun ja, ich habe die letzten Tage damit verbracht, auf LJ rumzufangirlen, meinen Desktop fast jeden Tag komplett neuzugestalten, mich mit dem Leben von Henry VII zu beschäftigen und die letzten 3 Bände der Sookie Stackhouse Romane zu lesen (die übrigens wunderbar über todlangweilige Latein-, Physik- und auch Englischsstunden hinweghelfen!)

Und daneben warte ich noch ganz gespannt auf mein Meghan Tonjes Album. Leider Gottes kommt das geradewegs aus Amiland und das dauert. Aber das lohnt sich definitiv! (Wage ich jetzt mal zu behaupten). Die Gute hat nämlich neben einer wunderbaren Stimme ein ganz großes Talent, Musik zu schreiben. Und covern kann sie auch noch. So zum Beispiel meinen Lieblingsthemesong Bad Things von Jace Everett (Titelsong von True Blood, im Übrigens Verfilmung der Sookie Stackhouse Romane).
Einmal anhören, bitte!






© 2007-2009 bei Rockaloo.de
Impressum
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de